Der Bergamasker ist ein Naturbursche und ein treuer Begleiter. Sein Wesen ist liebenswert und tolerant. Er ist aber auch ein Hütehund und Schutzhund. Darum darf man ihn nicht unterschätzen. Heutzutage hat der Bergamasker nicht mehr oft die Möglichkeit mit Tieren zu arbeiten. Darum möchte er regelmässig anders beschäftigt werden.

Bei uns wird Besuch immer lautstark angekündigt. Dieser wird dann aber jeweils freundlich begrüsst.

Der Bergamasker ist ein toller Familienhund, den man auch gut überall mitnehmen kann. Die Voraussetzung ist aber, dass er gut sozialisiert wurde und als Familienmitglied gehalten wird.

 

Für eine genaue Rassebeschreibung verweise ich  auf die Seite des Bergamaskerklubs.

www.bergamaskerklub.ch/Rasseportrait