Wir wohnen auf einem Weiler auf zirka 900m. Dieser befindet sich oberhalb von Leuk in den Sonnenbergen vom Mittelwallis.

Unsere Bergamaskerhündin Emee ist ein Teil der Familie und wohnt bei uns im Haus. Zum Haus gehört auch ein grosszügig eingezäunter Garten.  Angrenzend an den Hundeauslauf leben sechs Hühner.

Wann immer möglich begleitet mich unsere Hündin im Alltag. Ich leite an zwei Halbtagen eine Naturspielgruppe für Kinder im Vorschulalter, wo sie auch manchmal dabei sein darf. Ebenfalls besuche ich zirka zweimal die Woche in einem Team die Schulen der unteren Stufen für den Unterricht zur Hundebissprävention. Einmal in der Woche begleitet mich Emee.

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht im Rahmen einer Hobbyzucht wesensfeste und gut sozialisierte Bergamasker zu züchten. So möchten wir einen kleinen Beitrag leisten diese robuste und liebenswerte Hunderasse zu erhalten.